Verzichten Sie nicht auf Geld !!!

Für die Erneuerung Ihrer Heizungsanlage, den Einbau von regenerativen Energien wie Pelletheizungen, Wärmepumpen und solarunterstützte Anlagen werden immer wieder Förderungen in der Art von Zuschüssen, zinsgünstigen Darlehen und Tilgungserlässen staatlich bereitgestellt.

Die Art und Weise dieser Förderungen ist sehr vielfältig. Hier kommen zum Beispiel das "Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle" (BAfA), die "Kreditanstalt für Wiederaufbau" (KfW) oder das "Programm für rationelle Energieverwendung, regenerative Energien und Energiesparen " (progress.nrw), um nur ein paar zu nennen, zum Tragen.

Da die Förderungen sehr umfangreich, an zeitliche und andere Bedingungen geknüpft sind, ist es schwierig hier immer die passenden Unterstützungen zu finden.

Daher ist unsere Empfehlung sich mit Ihrer Hausbank in Verbindung zu setzen. Des weiteren geben viele Hersteller hier Auskunft, wie zum Beispiel die Fa. Vaillant mit Ihrem "Förderwunder".

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Thema Förderung:

Verlinkung Förderwunder